Schwingfest

63. Schwingfest
31. Juli 2022


Tagesablauf

07.45 UhrKampfrichtersitzung
08.15 UhrAntreten der Schwinger
08.30 UhrAnschwingen
10.45 UhrApéro für Ehrengäste und Sponsoren
11.45 UhrMittagessen
„Suppe mit Spatz“ in der Festhalle
13.15 UhrFortsetzung der Wettkämpfe
18.00 UhrRangverkündigung und Preisverteilung,
anschliessend gemütlicher Ausklang
Steinstossen10.00 bis 14.00 Uhr
Finalenach dem 5.Gang auf dem Schwingplatz

Mit dem Bus ans Rickenschwinget

Uznach Bahnhofab 07.48 Uhr
Gommiswald Dorf07.55 Uhr
Eschenbach Dorftreff08.49 Uhr
Wattwil Bahnhof09.39 Uhr

Preise

Tribünenplatz inkl. FestführerFr. 16.00
Rasensitzplatz inkl. FestführerFr. 13.00
Stehplatz inkl. FestführerFr. 10.00
Einteilungs- und RanglistenFr. 1.00
Suppe und SpatzFr. 20.00

Standort


Festsieger seit 1958

1958 Karl Oberholzer
1959 Hans Spiess
1960 Werner Hug
1961 Karl Oberholzer
1962 Ruedi Kobelt
1963 Karl Meli
1964 Karl Oberholzer
1965 Karl Meli
1966 Karl Oberholzer
1967 Karl Oberholzer
1968 Karl Meli
1969 Karl Meli
1970 Karl Meli
1971 Karl Meli
1972 Karl Meli
1973 Karl Meli
1974 Ruedi Vogel
1975 Ruedi Suter
1976 Kurt Schneiter
1977 Franz Schatt
1978 Franz Schatt
1979 Arnold Ehrensberger
1980 Ernst Schläpfer
1981 Kurt Schneiter
1982 Ernst Schläpfer
1983 Ernst Schläpfer
1984 Ernst Schläpfer
1985 Ernst Schläpfer
1986 Ernst Schläpfer
1987 Ernst Schläpfer
1988 Kurt Schneiter
1989 Hans Hämmerli
1990 Christian Ambühl
1991 Hans Hämmerli
1992 Enrico Matossi
1993 Lothar Herrsche
1994 Urs Bürgler
1995 Urs Bürgler
1996 Jörg Abderhalden
1997 Beat Abderhalden
1998 Jörg Abderhalden
1999 Arnold Forrer
2000 Arnold Forrer
2001 Bruno Fäh
2002 Arnold Forrer
2003 Martin Grab
2004 Arnold Forrer
2005 Urban Götte
2006 Arnold Forrer
2007 Manuel Strupler
2008 Arnold Forrer
2009 Arnold Forrer
2010 Daniel Bösch
2011 Arnold Forrer
2012 Martin Glaus
2013 Michael Bless
2014 Reto Nötzli
2015 Bösch Daniel
2016 Bösch Daniel
2017 Oertig Dominik
2018 Krähenbühl Tobias
2019 Bösch Daniel